Wohnmobilreise in die Normandie/ Le Havre

Susanne Frankreich, Trips Leave a Comment

Unsere Wohnmobil Tour führt uns nun in die Normandie, nach Le Havre. Diese berauschende Stadt ist die größte in der Normandie und ist seit 2005 UNESCO Weltkulturerbe. Schon im 19 Jahrhundert entwickelte sich Le Havre zu einem enormen Industriezentrum.Aufgrund des Transatlantikhafens wurde viel Handel betrieben mit Baumwolle, Kaffee oder Gewürzen…alles was damals gehandelt wurde auch Tropenhölzer.

Le Havre bei Nacht

Wohnmobilreise in die Normandie/ Le Havre

Foto von Mr GarçonWohnmobilreise in die Normandie/ Le Havre

Die Stadt hat noch immer unverkennbar ihre maritme Tradition. Kulturell hat Le Havre Kirchen, Museen, die Docks, den Yachthafen, die Uferpromenade, das Cap de La Havre zu bieten. Le Havre hat sehr viele Sehenswürdigkeiten und tolle kleine Kneipen, in denen man ausruhen und eine Kleinigkeit essen kann.

Kultur pur

Wohnmobilreise in die Normandie/ Le Havre

Foto von Al@in76Wohnmobilreise in die Normandie/ Le Havre

Die Französichen Gärten sind eine Pracht! Dieser hier in Le Havre ist faszienierend schön! Eine Gartenalage auf 17 Hektar Fläche. Zuerst wandert man durch ein Ehrentor, sehr imposant und kulturell ein Hingucker! Unser Blick schweift über die Saine-Mündung, das Meer und den Hafen.

Strand und Natur

Le Havre ist in sich selber eine zauberhafte Stadt. Es gibt jede Menge Informationen viel an zu schauen und sehr viel zu erleben. Geschichte über Geschichte türmt sich hier in den Sehenswürdigkeiten. Der hHfen ist eine Pracht und der Strand zum Wandern und wohlfühlen, wie gemacht.

Unser Wohnmobil-Stellplatz

Wir haben uns diesmal einen Promobil Wohnmobil-Stellplatz ausgesucht. Ein Stellplatz direkt am Hafen. Es ist ein gebührenpflichtger Stellplatz für 19 Mobile direkt im Hafengebiet. Die Standflächen sind eben, asphaltiert und markiert. Wir sind gerade mal 5 Minuten gegangen bis ins Stadtzentrum. Der maximale Aufenthalt beträgt 48 Stunden. Der Stellplatz ist das ganze Jahr geöffnet.

Die Kosten liegen bei 6 Euro die Nacht. Es gibt Entsorgung, Wasser und Strom, kosten extra. Tiere sind erlaubt. Mobile über 8 Meter sind auch willkommen. Duschen gibt es nicht und auch kein WLAN-Hotspot…aber macht nix, ist toll hier Wohnmobilreise in die Normandie/ Le Havre

Fazit

Uns gefällt der Wohnmobilstellplatz gut obwohl es etwas laut zu geht aber der Hafen ist eine Wucht! Die Stadt selber ist traumhaft und bietet viel input. Historisch und kulturell ein Highlight. Le Havre ist eine Großstadt, dessen sollte man sich bewußt sein. Kein vertäumtes Örtchen in der Normandie. Viele Menschen, viele Autos aber auch ruhige und beschauliche Ecken zum in sich gehen oder rasten. Natur pur am Meer und Strand! Wunderbar, diese Vielfalt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.