Strand von Faro Portugal, die Hauptstadt an der Lagune

Susanne Portugal, Trips Leave a Comment

Unsere Portugalreise mit dem Wohnmobil führt uns nun weiter zum Strand von Faro, der Hauptstadt der Region Algarve. Eine atemberaubende Landschaft erwartet uns mit Lagunen, Sandstränden und natürlichen Dünen.Dieser Naturpark heißt Ria Formosa und erstreckt sich über 60km! Eine Natur zum Ansfassen.Wir sind begeistert von dieser Schönheit aber auch von dieser geschäftigen, wundervollen Stadt an der Lagune.

Strand von Faro Portugal, die Hauptstadt an der Lagune

Foto von _Hadock_ Strand von Faro Portugal, die Hauptstadt an der Lagune

Wir halten an einem Wohnmobilstellplatz, ganz in der Nähe an, um es nicht zu weit in die Innenstadt von Faro zu haben.Parque Caravaning Moncarapacho ist ein Stellplatz, der 3-6 Euro am Tag kostet, je nach Größe des Wohnmobils.Ein riesiger Stellplatz in ländlicher Umgebung.Dusche 2 Euro, Hund und Wasser sind im Preis enthalten. Ent-und-Versorgung vorhanden und auch im Preis mit drin. Das niedliche Örtchen Moncarapacho liegt nur 2km entfernt.

Strand von Faro Portugal, die Hauptstadt an der Lagune

Foto von Lorenmart Strand von Faro Portugal, die Hauptstadt an der Lagune

Algarve ist überhaupt ein einzigartiges Reiseziel.Entspannende Strände, wunderschöne Lagunen, ein Paradies. Faro ist auch eine Stadt für Wassersportler.Jetski-Fahrer, Windsurfer oder Kiter sind viel an den Stränden unterwegs aber es gibt auch ruhige Ecken.Wir haben eine sehr schöne und beschauliche Bootstour durch die engen und nostalgischen Kanäle von Faro gemacht…sehr zu empfehlen!

Sehenswürdigkeiten bietet diese Stadt natürlich auch an. Kirchen, Denkmäler oder auch Gärten. Faro hat eine sehr schöne Altstadt! Enge kleine Straßen und Einkaufslädchen mit Kunsthandwerk haben einen ganz besonderen Stil, der uns begeistert! Auf jeden Fall sollte man die Strände besuchen, schau mal!!

Strand von Faro Portugal, die Hauptstadt an der Lagune

Foto von Merton Wilton Strand von Faro Portugal, die Hauptstadt an der Lagune

Restaurants und kleine Bars hat diese vergnügte Stadt massenhaft wie auch in anderen Portugiesischen oder spanischen Städten. Ein wunderbarer Abendflair mit einer sehr romantischen Beleuchtung.Nach einer Zeit am Strand schlendern wir langsam zu unserem Wohnmobil zurück.Hier ist es wirklich schön, die Stadt quirlig und viele junge Leute sind abends lachend unterwegs. Eine Stadt, die sehr viel für Touristen oder Weltenbummler wie uns zu bieten hat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.